Was uns bewegt und wo wir handeln:

Rettet die Donauauen

Die UDI Fraktion hat den Ingolstädter Stadtrat aufgefordert, Pläne des Freistaates, die spärlichen Reste des Auwaldes zwischen Neuburg und Kelheim durch Einrichtung eines Nationalparks oder auf eine andere geeignete Maßnahme unter Schutz zu stellen und so für die Nachwelt zu retten. Entsprechende Pläne waren, unterstützt durch den bisherigen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, durch die zuständige Ministerin bereits in mehreren Informationsveranstaltungen der Bevölkerung nahegebracht - , dann plötzlich durch den designierten Nachfolger im Amt des Ministerpräsidenten gestoppt worden und  eine bereits zugesagte Informationsveranstaltung der Ministerin in Ingolstadt kurzfristig abgesagt worden. Offensichtlich hatte sich  eine zahlenmäßig kleine, aber einflussreiche Interessenvertretung aus Land – und Forstwirtschaft, Jägern und Anglern, die eine Beeinträchtigung ihrer Nutzungsrechte in Wald und Fluss befürchtet, durchgesetzt. Entsprechende  Befürchtungen waren allerdings in einer über fünfzigseitigen Antwort zu einem  “ Gemeinsamen Fragenkataloges des Landkreises Donau- Ries, des Landkreises Neuburg- Schrobenhausen und der Stadt Ingolstadt “ am 27. Sept. 2017 weitestgehend ausgeräumt worden. Wie Befragungsergebnisse in den letzten Tagen ergeben haben, unterstützen 63% der befragten bayerischen Bürger - darunter 66%  CSU Wähler -  die Nationalparkpläne. Je nach Ergebnis unseres Antrages  im Stadtrat, werden wir uns mit anderen Interessentengruppen über weitergehende Schritte, z.B. eine Befragung der  Bürger der Region, abstimmen.

Dr. Gerd Werding - UDI Ingolstadt
Dr. Gerd Werding

Dr. Gerd Werding

Fraktionsvorsitzender der
Unabhängigen Demokraten Ingolstadts

 

Ausschüsse:

Politischer Hintergrund:


Kontakt

UDI 

Unabhängige Demokraten Ingolstadts

Dr. Gerd Werding (Fraktionsvorsitzender)

Am Münzbergtor 13

85049 Ingolstadt

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

Tel. +49 8 41 98 16 25 91

info@udi-ingolstadt.de

www.udi-ingolstadt.de

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.